Donnerstag, 9. Januar 2014

Wer hat ein Herz für Tiere?

Nachfolgende Anfrage haben wir von Frau Edith Küpfer erhalten. Gerne unterstützen wir das Anliegen und veröffentlichen deshalb den Aufruf auf unserer Quartier-Webseite.

Auf der Wallikerstrasse, im Bereich der Brücke über die Luppmen, werden im Frühling zahlreiche Frösche und Kröten auf ihrem Weg zum Laichplatz überfahren. Letzten Frühling hat der Natur- und Vogelschutzverein Pfäffikon (NVV), als dessen Vertreterin ich dieses e-mail schreibe, eine Zaun aufstellen lassen. Auf diese Weise konnten ca. 200 Tiere sicher über die Strasse getragen werden.

Wir möchten diese Aktion im Frühling 2014 wieder durchführen und suchen dafür ein paar engagierte Personen. Die Leute werden "eingearbeitet", es braucht die Bereitschaft am Morgen (bis spätestens 07.30 Uhr) an Ort und Stelle zu sein. Die Tiere in den Kesseln werden (mit Handschuhen) eingesammelt, gezählt und zum Weiher beim Pfadiheim getragen und frei gelassen. Zeitaufwand eine gute Viertelstunde.

Für weitere Fragen oder noch besser für Zusagen melden sich Interessierte bitte direkt bei Edith Küpfer per Telefon 043 288 85 70 oder E-Mail edithkuepfer-at-bluewin.ch (-at- ersetzen durch @).