Samstag, 31. Dezember 2011

Happy 2012

Der Vorstand wünscht allen Vereinsmitgliedern, Bewohnern und Bewohnerinnen des Berg-Quartiers sowie ganz Pfäffikon einen guten Rutsch und einen tollen Start ins 2012.

Davon, dass die Mayas meinen, dass es das letzte Jahr der Welt sein würde, lassen wir uns doch nicht unterkriegen. :-)

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Falsche Angaben im Entsorgungskalender

Wir wurden darauf hingewiesen, dass sich im Entsorgungskalender 2012, der allen Haushalten zugestellt wurde, ein Fehler eingeschlichen hat. Da ist nämlich nach wie vor die Rede davon, dass im Berg-Quartier weiterhin am Freitag Grüngutabfuhr ist. Dies ist nicht korrekt.

Für 2012 hat die Gemeinde dies aus organisatorischen Gründen geändert und neu auf Montag gesetzt. Ein entsprechender Brief hat diese Änderung bereits angekündigt. Leider wurde die Änderung im Entsorgungskalender nicht vorgenommen.

WICHTIG: Die Grüngutabfuhr im Berg-Quartier ist also im 2012 jeweils am Montag!

NachfolgerInnen gesucht

Die Nachfolgerregelung ist oftmals eine Sache, die von langer Hand geplant werden will. Nicht immer hat man dafür aber Jahre Zeit. So auch in unserem Fall. Wir suchen nämlich auf nächste GV (März 2012) zwei Vorstandsmitglieder. Die sollen unsere beiden langjährigen fleissigen Damen Evelyne Leu und Judith Sautter ersetzen, die in den - so meinen wir - verdienten Ruhestand treten. Zumindest was das Bergquartier-Vereinsleben angeht.

Judith und Evelyne hatten bislang das Amt der Vizepräsidentin und Aktuarin inne. Was aber nicht zwingend heissen muss, dass deren Nachfolger diese Ämter übernehmen sollen bzw. müssen. Der Vorstand wird sich an der ersten Sitzung konsitz...kostin...konstizu... die Ämter zuteilen.

Also, liebe Alt- und Neuzuzüger: Wer hat noch nicht, wer will einmal? Wenn du gerne mal in einem Vorstand mit gut überschaubarem Aufwand mitwirken möchtest, würden wir uns sehr freuen über eine kurze Meldung (phonegger@gmail.com). Mit überschaubarem Aufwand meinen wir:

  • Vier Sitzungen pro Jahr

  • Fünf Anlässe (Brunch, Grill, Jassplausch, Samichlaus, GV)


Da sich die Anlässe jährlich wiederholen, sind die Eckdaten weitestgehend bekannt und können einfach vom Vorjahr übernommen werden. An der kommenden GV im März 2012 werden wir unter allen Kandidaten (wir brauchen mindestens zwei) die NachfolgerInnen von Evelyne und Judith wählen. Es würde uns freuen, wenn DU das würdest.